Fachwissen

272 Seiten

ISBN:
978-3-88414-533-3
Auflage:
3. Auflage 2015
Preis:
  • D: 29,95 €
  • A: 30,80 €

 

Das Downloadmaterial finden Sie hier »


Irre verständlich

Menschen mit psychischer Erkrankung wirksam unterstützen

Wie gehe ich damit um, wenn jemand Stimmen hört? Was muss ich tun bei Selbstverletzungen? Woher weiß ich, ob jemand krank oder einfach nur unmotiviert ist? Dieses Buch liefert die Antworten.

Wer mit psychisch kranken Menschen arbeitet, wird häufig mit Verhaltensweisen oder Symptomen konfrontiert, die fremd wirken und nur schwer zu verstehen sind. Das kann verunsichern und überfordern. Die Autoren vermitteln Hintergrundwissen, das uns die Logik psychischer Krankheiten verstehen lässt. Sie erklären, wie psychische Störungen entstehen und welche Bedingungen ihre Genesung beeinflussen. Wir erhalten das Handwerkszeug, das für den Umgang im Alltag hilfreich ist und erfahren, welche Selbsthilfestrategien wirksam sind.

Diese Krankheitsbilder werden u. a. behandelt:

- Psychosen

- Depressionen

- Bipolare Störungen

- Persönlichkeitsstörungen

- Angst- und Zwangserkrankungen

Umfangreiches Download-Material hilft beim Lernen und unterstützt bei der praktischen Arbeit.

Dieser Titel ist ein Bundle aus Print + Online Download. Der Kaufpreis besteht aus 90% Print- und 10% Onlineanteil. Für Lieferungen in die Europäische Union wird die gesetzlich gültige MWST. für den Kaufpreis ausgewiesen. 7% für den Printanteil und die gesetzlich gültige MWST. des Bestimmungslandes für den Digitalanteil.

Autoren

MatthiasHammer
Matthias Hammer

Dr. Matthias Hammer arbeitet als Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Stuttgart nach langjähriger Tätigkeit in den Bereichen Psychiatrie, Rehabilitation psychisch kranker Menschen und Psychotherapie als Abteilungsleiter des Rudolf-Sophien-Stifts.

mehr »

IrmgardPlößl
Irmgard Plößl

Dr. Irmgard Plößl, Jahrgang 1966, ist Psychologin und Psychotherapeutin. Sie leitet die Abteilung für Berufliche Teilhabe und Rehabilitation des Rudolf-Sophien-Stifts in Stuttgart. Seit Jahren gibt sie Seminare und Weiterbildungen.

mehr »

Rezension

Ein wertvolles, handlungsorientiertes Fachbuch und ein Nachschlagewerk, empfehlenswert für Sozialpädagogen, Heilerzieher, Ergotherapeuten, Pflegekräfte und auch geeignet für ehrenamtlich Tätige.

Psychologie heute, Januar 2013

Kurz: irre verständlich und irre gut. Plichtlektüre für jeden Einsteiger und auch für Berufserfahrene ein Genuss.

Anette Theißing in Soziale Psychiatrie, 02/2013

Es ist wirklich irre verständlich, gut gegliedert und sehr praxisnah! Ich arbeite nun über 30 Jahre in der ambulanten Psychiatrischen Versorgung und fand für mich sogleich viele neue Blickwinkel und nützliche Hinweise. Das beste zum Thema Praxis, was ich kenne.

Manfred Becker, Juli 2012, amazon.de

Ein Buch vor allem für Menschen, die psychische Krisen besser verstehen wollen und Anregungen für den Alltagsumgang suchen. Einfühlsam, klar, leicht verständlich und ausgesprochen sympathisch! »Irren ist menschlich« war ein richtig gutes Buch, »Irre verständlich« ist auch verdammt gut.

Andreas Knuf, Juni 2012

Aufgrund der positiv hervorgehobenen Erscheinung des Buches und der sehr guten Verständlichkeit ist die Lektüre empfehlenswert. Das eingeschlagene Ziel der Autoren kann als erreicht angesehen werden: »Unser Ziel ist es, dass die Berufsgruppen, für die dieses Buch geschrieben worden ist, mehr Klarheit in ihren jeweiligen beruflichen Rollen und in ihrem beruflichen Handeln erhalten« (S. 10). Es richtet sich an alle Fachkräfte, die psychisch kranke Menschen beruflich in Alltagssituationen begleiten.

Dr. Carsten Rensinghoff, Institut für Praxisforschung, Beratung und Training bei Hirnschädigung, Juni 2012

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

Alltagshilfe, Helfende Beziehung, Psychische Erkrankung, Psychosoziale Berufe, Ressourcenorientierung, Werkstatt für Menschen mit Behinderung, Ambulante psychiatrische Versorgung



Lesermeinungen




Was meinen Sie?

... und Ihre Rezension zu diesem Titel


Ihre Bewertung ...












Fußzeile:




Mein Konto

Fußzeile:

News

Um Delikt und behinderungsspezifische Mythen geht es in der neusten Ausgabe der »Recht &...

Im Fokus des Buches von Yvonne Kahl steht das subjektive Erleben von Teilhabe des Betroffenen: Wie...

Der Arbeitskreis »Erhalt Bücherei Uerdingen« setzt sich für den Erhalt der Stadtteil Bibliothek...

Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Frühjahr 2016 zum Download

Gesamtverzeichnis Erweiterung 2016!

Die zweite Erweiterung unseres Gesamtverzeichnisses beinhaltet alle Titel der zweiten Jahreshälfte 2015 und ersten Jahreshälfte 2016.

Gesamtverzeichnis 2015!

Alle lieferbaren Titel des Psychiatrie Verlags und BALANCE buch + medien verlags in einer Broschüre