August

21. August 2014

Angelika Filius, Anja T.

Buchlesung

Die Hoffnung trägt

Am 21. August 2014 lädt die LWL-Klinik um 18 Uhr zu einer Lesung im Schloss Herten ein. Zwei Autorinnen unseres Buches »Die Hoffnung trägt - Psychisch erkrankte Menschen und ihre Recoverygeschichten« schildern ihre Recoverygeschichten.

Dr. rer. nat. Angelika Filius liest »Mit einem Bein in der Welt stehen« und Anja T. »Auftauchen trotz stürmischer See«.
Beide Autorinnen berichten über ihre persönlichen Recovery-Erfahrungen. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit miteinander zu diskutieren. Die Poster der Wanderausstellung »Die Hoffnung trägt« werden ebenfalls an diesem Abend im Schloss ausgestellt sein.

Eintritt

Eine Anmeldung bei Sandra Hammer-Böhm, Tel. 02366 802-5202, oder per E-Mail:sandra.hammer-boehm@wkp-lwl.org ist erforderlich.
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort

Schloss Herten
Im Schlosspark 20
45699 Herten Anfahrt

Titel

Die Hoffnung trägt
Psychisch erkrankte Menschen und ihre Recoverygeschichten
mehr »


Zurück zur Veranstaltungsliste
Fußzeile:




Mein Konto

Sie wurden an unserem Portal angemeldet.
Fußzeile:

News

Das Gruppentrainingsprogramm »ZERA« ist nun in überarbeiteter Form erschienen. Kompakt und...

Blender ist ein Berg im Allgäu, auf dem die Eltern der Filmemacherin Susann Reck Anfang der 70er...

»Charakterschwach, willenlos, falsch« – diese Attribute werden Menschen mit Suchterkrankungen...