Hörbuch

58 Seiten

ISBN:
978-3-94118-202-8
Auflage:
1. Auflage 2013
Preis:
  • D: 14,90 €
  • A: 14,90 €

 


BORDERLIFE

Eine Hördokumentation über Borderline-Persönlichkeitsstörungen

 

Etwa zwei Prozent der Bevölkerung sind von einer Borderline Persönlichkeitsstörung betroffen.

Die Krankheit äußert sich in schweren seelischen Spannungszuständen einerseits und einem Gefühl der Leere andererseits. Die Betroffenen leben und fühlen in Extremen. Das Schwarz-Weiß bzw. Alles-oder-Nichts Denken ist ein ständiger Begleiter des Borderline - Patienten.

Das Leiden ist sehr vielschichtig und je nach Persönlichkeit verschieden ausgeprägt. Instabilität in zwischenmenschlichen Beziehungen, Depressionen, Angstzustände, Substanzmissbrauch, Wutausbrüche, selbstverletzendes Verhalten, Suizidversuche, paranoide Vorstellungen sind die häufigsten Erscheinungsformen.

In diesem Hörbuch erzählen drei Betroffene von ihrem Leben mit Borderline:

Petra Thomsen, Claudia F. und Roy Andreas Snyder leben seit Jahren mit der Diagnose Borderline-Syndrom. Sie berichten über ihre ganz individuellen Erfahrungen mit der Erkrankung und geben tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt.

 

»BorderLife« ist eine Diadok Produktion: www.diadok.de

 

 

Blick ins Buch

Autoren

AndreaRothenburg
Andrea Rothenburg

Andrea Rothenburg ist Regisseurin und Produzentin und wurde 1973 als Tochter des Psychiaters Dr. med. Ernstjürgen Rothenburg und der Krankenschwester Angela Rothenburg in Berlin geboren. Sie produziert Dokumentationen mit ihrer Produktionsfirma DIADOK. Vorurteile abzubauen und für mehr Verständnis zu sorgen, steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

mehr »

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

Borderline, Erfahrungsbericht, BPS, BPD, Persönlichkeitsstörung


Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Von uns, für Sie!