Fachwissen

200 Seiten

ISBN:
978-3-88414-062-8
Auflage:
11. Auflage 2011
Preis:
  • D: 16,00 €
  • A: 16,50 €

 


Ist heute Montag oder Dezember?

Erfahrungen mit der Übergangspflege

Der Name des Wieners Erwin Böhm steht für eine Neuorientierung der Altenpflege in Europa. Mitte der achtziger Jahre begann sie mit der unorthodoxen Aufforderung: »Mach dein Bett selber, Oma!« Heute haben sich Böhms einleuchtende Ideen in Europa durchgesetzt. Seine Bücher gehören zur Standardliteratur von Alten- und Krankenpflegeschulen.

Blick ins Buch

Autoren

ErwinBöhm
Erwin Böhm

Erwin Böhm war Krankenpfleger in der Pflegedienstleitung und in der Fort- und Weiterbildung tätig. Sein Schwerpunkt lag in der Geriatrie. Er ist Begründer der Übergangspflege und Reaktivierenden Pflege. Seine Pflegediagnose ist als Pflegemodell anerkannt.

 

1990 gründete er den Fortbildungsvereins AGPK, »Österreichische Gesellschaft für geriatrische und psychogeriatrische Fachkrankenpflege sowie angewandte Pflegeforschung«.

mehr »

Rezension

Dieser im therapeutischen Sinne eher unkonventionelle Umgang mit den Patienten erzielt offensichtlich in den meisten Fällen positive Effekte. Zusammenfassend kann das Werk als ein belebendes und fruchtbares Modell der Nachsorge und des Überganges in die eigene Häuslichkeit aufgefaßt werden.

Sven Lind in Deutsche Krankenpflege-Zeitschrift

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

Demenz, Alter, Alzheimer, Gerontopsychiatrie, Altenpflege


Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Von uns, für Sie!

Von uns, für Sie!