Psychosoziale Arbeitshilfen

256 Seiten

ISBN:
978-3-88414-562-3
Auflage:
6. erweiterte Auflage 2013
Preis:
  • D: 50,00 €
  • A: 51,40 €

 

Hinweis: Da es zu Problemen mit dem Layout des Downloadmaterials kommen kann, sehen Sie bitte davon ab, das Material direkt im Browser zu öffnen oder auszudrucken. Wählen Sie stattdessen einen lokalen Speicherort auf Ihren PC aus (zum Beispiel Ihren Desktop), öffnen Sie die PDF dann durch Doppelklick auf die Datei und drucken Sie sie aus. Wir empfehlen zur Ansicht den kostenlosen Adobe Reader.


PEGASUS

Psychoedukative Gruppenarbeit mit schizophren und schizoaffektiv erkrankten Menschen

Psychoedukation im Quer(denk)format

Lange war das im gesamten deutschsprachigen Raum verbreitete PEGASUS-Manual vergriffen. Mit dieser 6. Auflage liegt eine umfassend aktualisierte und vollständig überarbeitete Fassung vor, die wesentliche Neuerungen aufweist und auch in der Recovery-Arbeit eingesetzt werden kann.

Das PEGASUS-Manual vermittelt eines der am weitesten verbreiteten psychoedukativen Therapiekonzepte für Menschen mit Störungen aus dem schizophrenen Formenkreis. Vor allem für die Umsetzung im ambulanten, tagesklinischen und komplementären Bereich konzipiert, findet es große Resonanz. Für die Neuauflage wurden Didaktik und Methoden weiterentwickelt, ausgerichtet an den Erkenntnissen der modernen Erwachsenenbildung. Die Gruppenarbeit orientiert sich noch stärker an den Bedürfnissen der Teilnehmenden, das Manual ist - auch durch sein besonderes Format - flexibler einsetzbar. Erstmals ist eine ganze Stunde dem Thema Psychotherapie gewidmet. Die neu gestalteten Arbeitsmaterialien werden auf einer CD-ROM zur Verfügung gestellt.

Zusatzmaterial

Blick ins Buch

Autoren

GüntherWienberg
Günther Wienberg

Günther Wienberg, Prof. Dr. P.H., Jahrgang 1953, Dipl.-Psychologe, seit 2000 Mitglied im Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Lehrbeauftragter an der Hochschule Fulda, Fachbereich Sozialwesen, Mitglied der Aktion Psychisch Kranke e. V.; Arbeitsschwerpunkte: Versorgung Abhängigkeitskranker, Psychoedukation, Prozesse und Strukturen der psychiatrischen Versorgung.

mehr »

ChristophWalther
Christoph Walther

Prof. Dr. phil. Christoph Walther, geb. 1959, ist Diplom-Sozialpädagoge und Professor für Soziale Arbeit an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg. Arbeitsschwerpunkte sind: Sozialpsychiatrie, Beratungsmethoden, Supervision, Psychoedukation, Lernen und Bildung.

mehr »

MichaelaBerg
Michaela Berg

Dr. Michaela Berg ist Oberärztin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bethel des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld.

mehr »

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

ambulante psychiatrische Versorgung, Psychose, Psychoedukation, Schizophrenie, Gruppenmanual


Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Von uns, für Sie!

Von uns, für Sie!