Fachwissen

280 Seiten

ISBN:
978-3-88414-500-5
Auflage:
1. Auflage 2015
Preis:
  • D: 70,00 €
  • A: 70,00 €

 

Das Material umfasst eine Daten-CD mit dem Arbeitsbuch für die STAIRWAYS Teilnehmer und dem häufig verwendeten Arbeitsmaterial als PDF (280 Seiten), sowie ein 50 Seiten starkes Booklet mit Hinweisen für die Trainer/innen.


STAIRWAYS

Die nächste Stufe des Trainingsprogramms bei Borderline

STAIRWAYS ist ein einjähriges Programm, bei dem sich die Teilnehmenden zweimal im Monat zur Trainingsgruppe treffen. Es ist das Fortgeschrittenenprogramm für Klienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS), die das 20-wöchige STEPPS Programm erfolgreich abgeschlossen haben.

Wie beim STEPPS Programm stehen wieder verschiedene Fertigkeiten im Mittelpunkt, die sich die Klienten während des Programms aneignen und/oder ausbauen sollen:

- Sich Ziele setzen

- Neues ausprobieren

- Umgang mit Wut

- Impulskontrolle

- zwischenmenschliches Verhalten

- Vorbereitung auf schwierige Situationen

- Soziale Kompetenz Training

- sich zwischen Alternativen entscheiden

- am Ball bleiben

Die Schwerpunkte und der Hauptnutzen von STAIRWAYS liegen auf 1) dem Erkennen wie die zusätzlichen Fertigkeiten genutzt werden können um einige Probleme zu bewältigen, die die Klienten immer noch haben; 2) der Verfestigung der Basisfertigkeiten zur Bewältigung emotionaler Intensität und Instabilität; und 3) dem Anwenden neuer Fertigkeiten um bestimmte Ziele zu erreichen und Herausforderungen, wie die Arbeitssuche, Fortbildungen und die Ausweitung sozialer Kontakte etc. zu meistern.

Man könnte den Unterschied zwischen dem STEPPS und dem STAIRWAYS Programm auch wie folgt charakterisieren: STEPPS ist konzipiert worden um Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung emotionale Stabilisierung und Verhaltensregulation zu lehren, damit sie überleben können, während STAIRWAYS den Teilnehmern helfen soll sich zu entfalten und zu wachsen.

Das Material umfasst eine Daten-CD mit dem Arbeitsbuch für die STAIRWAYS Teilnehmer und dem häufig verwendeten Arbeitsmaterial, sowie ein 50 Seiten starkes Booklet mit Hinweisen für die Trainer/innen.

Blick ins Buch

Autoren

NanceeBlum
Nancee Blum

Nancee Blum und ihre Co-Autoren arbeiten in der Abteilung für Psychiatrie an der Universität von Iowa.

mehr »

DonSt. John
Don St. John

Don St. John arbeitet in der Abteilung für Psychiatrie an der Universität von Iowa.

mehr »



Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Von uns, für Sie!

Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Frühjahr 2017 zum Download