BALANCE ratgeber

192 Seiten

ISBN:
978-3-86739-048-4
Auflage:
3. Auflage 2012
Preis:
  • D: 17,95 €
  • A: 18,50 €

 


Yoga bei Erschöpfung, Burnout und Depression

Yoga ist eine wertvolle Ergänzung zu anderen therapeutischen Ansätzen und bewirkt eine gesundheitsfördernde Haltung gegenüber dem eigenen Denken und Fühlen. Das hilft auch bei Depressionen, wie dieser Ratgeber überzeugend darlegt.

Der Yoga-Ratgeber von Nicole Plinz ist der erste, der sich an Menschen mit Burnout-Syndrom und Depression wendet. Er ist praktisch und sofort anwendbar, weil die Atem-, Körper- und Meditationsübungen dank der Fotos leicht nachzuvollziehen sind. Gezeigt werden Übungen für Anfänger, die auch ältere oder nicht mehr so mobile Menschen bewältigen können.

Nicole Plinz weist nach, dass Yoga wirkt, indem es den Blick nach innen öffnet und die Selbstheilungskräfte mobilisiert. Ihr Buch erleichtert den Einstieg in Yoga für Prävention oder Rehabilitation. Empfehlenswert für alle, die die Behandlung von Burnout oder Depression mit Yoga-Übungen unterstützen möchten.

Zum Ausdrucken für Sie selbst, zum Weitergeben und Verschenken, und um schon mal anzufangen und zu sehen, wie einfach es ist: Im Bereich Zusatzmaterial können Sie das Plakat mit einigen Übungen herunterladen.

Zusatzmaterial

Blick ins Buch

Autoren

NicolePlinz
Nicole Plinz

Nicole Plinz ist therapeutisch tätig in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie an der Asklepios Klinik Hamburg-Harburg. Sie ist zertifizierte Yogalehrerin und hat Yoga in die Depressionsbehandlung eingeführt.

mehr »

Rezension

Das Buch ist vor allem wegen des theoretisch-krankheitsbezogenen Ansatzes für Betroffene aber auch für Therapeuten empfehlenswert.

Dr Iris Weiche, Schlaf 1/2012

Yoga bei Erschöpfung, Burnout oder Depression ist eine wertvolle Ergänzung zu anderen therapeutischen Ansätzen, weil es eine gesundheitsfördernde Haltung gegenüber dem eigenen Denken und Fühlen bewirkt und die Selbstheilungskräfte mobilisiert.

YOGAGUIDE

Der Titel bietet zum ausführlichen Text, der sehr interessant und gut verständlich ist, gleich Übungen und Übungsreihen, die danach nochmals genau mit Foto und Text in Ausführung und Wirkung erläutert werden. Die Autorin, Yoga-Lehrerin und therapeutische Leiterin einer Tagesklinik für Stressmedzin, weiß, wovon sie spricht. Yoga wird als Weg gezeigt, als neue Erfahrung, nicht als weiterer abzuleistender Programmpunkt im Alltag oft stark leistungsorientierter, überlasteter Menschen. Und auch anderen verhelfen die Übungen aus dem Hatha-Yoga, von leicht bis schwer, mit Atemübungen und Meditation, zu Gelassenheit und Wohlbefinden. Empfehlenswert!

Der Bibliotheksservice ekz

Einleitend weist die Autorin darauf hin, dass Yoga kein Trick, sondern ein Weg sei, keine einfache Lösung, sondern ein Prozess. Wer sich auf diesen Weg machen möchte, wird an die Hand genommen, in eine Vielzahl von Übungen eingewiesen, die - mit Hilfe von fotografischen Abbildungen - auch allein eingeübt werden können.

Eppendorfer 2/2010

Dieses Buch zeigt den Weg, wie Sie mit dem Sonnengruß, Atem- und Achtsamkeitsübungen seelische Durchhänger, Ängste und Selbstzweifel in den Griff bekommen können. Mit interessanten Hintergrundinfos.

VITAL 2/2010

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

Depression, Achtsamkeit, Yoga, Selbsthilfe, Burnout


Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Gesamtverzeichnis 2016/17!

Unser Gesamtverzeichniss beinhaltet alle lieferbaren Titel des Psychiatrie Verlags und des BALANCE buch + medien verlags

Von uns, für Sie!

Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Frühjahr 2017 zum Download