15.12.2014

Die Psychiatrie der Zukunft

Die Behandlung und Versorgung psychisch erkrankter Menschen ist von gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Faktoren geprägt. Wie der Zeitgeist die psychiatrische Arbeit in den letzten dreißig Jahren verändert hat und zukünftig verändern wird, diskutiert die 7. Fachtagung Psychiatrie am 19. und 20. Februar in Berlin.

Die Priorisierung des Gesundheitswesens, das pauschalierende Entgeltsystem PEPP und das Bundesteilhabegesetz sind nur einige Entwicklungen, denen sich professionell Tätige stellen müssen und die in der Gesellschaft kontrovers diskutiert werden. Umso wichtiger ist es, dass sich Fachkräfte aus ambulanten, stationären und gemeindepsychiatrischen Kontexten, Betroffene, Angehörige sowie Interessierte zu einem gemeinsamen Austausch treffen. Das Forum Gesundheitswirtschaft lädt in diesem Sinne zur 7. Fachtagung Psychiatrie nach Berlin ein. Das diesjährige Thema: Psychiatrische Arbeit Entwicklungen und Perspektiven.

In Vorträgen diskutieren Experten am ersten Tag über die Ursachen des Wandels. Wie die neuen Rollen und Aufgaben der Psychiatrie, das Personalmanagement und die Personalbemessung oder die Work-Life-Balance aussehen könnten, wird in Zukunftsszenarien dargestellt. Das emotionale, intensive und bitter-komische Theaterstück »Totalausfall« porträtiert eine Frau, die den beruflichen Anforderungen nicht mehr standhalten kann.

Am zweiten Tag gibt es sechs Workshops zu aktuellen Themen der Psychiatrie wie zu dem Modellvorhaben nach §64b SGB V.

Moderiert wird die Fachtagung unter anderem von unserem Autor Nils Greve und unseren Autorinnen Bettina Wilms und Hilde Schädle-Deininger. Auch wir sind mit einem Büchertisch vor Ort.

Termin: 19. bis 20. Februar 2015, Urania, Berlin

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Forums für Gesundheitswirtschaft »

Lesen Sie zur Einstimmung doch unser neues Buch »Regionale Verantwortung übernehmen«. Hier » geht's zur Buchseite.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß! 

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: