09.01.2014

Kino zeigt Seele

Auch in diesem Jahr präsentiert die Eckhard Busch Stiftung gemeinsam mit der Kinogesellschaft Köln eine Filmserie zu Themen rund um psychische Erkrankungen. Das Programm ... 

... umfasst vier Filme von Januar bis April. Alle Vorstellungen werden von Themenexperten begleitet, so dass im Anschluss an dem Film immer die Möglichkeit besteht, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen. 

Programm 2014

22.01.
»Das verlorene Paradies«
Thema: Suizidalität
Experte: Prof. Dr. Barbara Schneider, M.Sc., Chefärztin, LVR-Klinik Köln

19.02.
»Das weiße Rauschen«
Thema: Drogeninduzierte Psychose
Experte: Prof. Dr. Euphrosyne Gouzoulis-Mayfrank, MHBA, Ärztliche Direktorin der LVR-Klinik Köln

26.03.
»Hunger - Sehnsucht nach Liebe«
Thema: EssstörungExperte: Dipl.-Psychologin Claudia Welzel-Ruhrmann, Praxis für Psychotherapie, Supervision & Coaching, Bonn

30.04.
»An ihrer Seite«
Thema: Demenz
Experte: Privatdozent Dr. Peter Häussermann, Chefarzt, LVR-Klinik Köln

 

Alle Informationen können Sie auch dem offiziellen Veranstaltungsflyer entnehmen »

 

Kartenpreise: 7,50 € (ermäßigt 6,00 €); Kartenreservierung unter: 0221/ 469 42 40 (Mo-Fr 10,00 - 18,00 Uhr) oder unter: info(at)kinogesellschaftkoeln.de 

 

Veranstalter: Eckhard Busch Stiftung, Am Römerhof 46, 50858 Köln, info(at)eckhard-busch-stiftung.de; www.eckhard-busch-stiftung.de 
Spendenkonto: USB Deutschland AG, Konto 25 0000 10 26, BLZ 502 200 85

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: