21.09.2016

Sprechen wir drüber!

Der Nutzen von Gesprächsgruppen als fester Bestandteil der Selbsthilfe ist seit Jahren bekannt. Die Autorin und erfahrene Moderatorin Janine Berg-Peer (u.a. »Schizophrenie ist scheiße, Mama«) gibt Menschen, die eine solche Gruppe leiten oder aufbauen wollen, praktische Hilfestellungen bei der Organisation und Durchführung.

Unsere neue Arbeitshilfe unterstützt dabei Gesprächsgruppen zur Selbsthilfe für Angehörige und Betroffene in Kliniken und in der ambulanten Versorgung zu moderieren.

Behandelt werden u. a.

  • Formen und Settings einer Gruppe,
  • die Gewinnung von Mitgliedern,
  • organisatorische und finanzielle Fragen,
  • Moderation und Kommunikation,
  • Konfliktlösung,
  • Umgang mit heiklen oder Tabu-Themen sowie
  • spezifische Belastungen von Betroffenen und Angehörigen.

Downloadmaterial und Literaturempfehlungen ergänzen diesen unentbehrlichen Begleiter und machen ihn zu einem hilfreichen Nachschlagewerk nicht nur für Neueinsteiger, sondern auch für erfahrene Moderatoren und Moderatorinnen.

Jetzt bestellen »

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: