02.03.2016

Starten Sie mit uns in den Leipziger Bücherfrühling!

Denken Sie noch, oder grübeln Sie schon? Wenn Sie mehr über das Phänomen des Grübelns erfahren möchten, besuchen Sie uns vom 17. bis zum 20. März auf der Leipziger Buchmesse in Halle 3, Stand H 111.

Wenn sich die Gedanken ständig im Kreis drehen, wenn die Aufmerksamkeit bei Erinnerungsbildern, Konflikten und Kränkungen bleibt und man sich nicht aus dieser Spirale lösen kann, dann spricht man von Grübeln. Fruchtlose Denkschleifen belasten – sie können zum Entstehen von psychischen Erkrankungen beitragen und sie aufrechterhalten. Doch mit Übungen kann der lähmenden Dynamik entgegengewirkt werden. Im »Forum Seelische Gesundheit« stellt der erfahrene Psychotherapeut Tobias Teismann » am 18. März um 11:45 Uhr wichtige Tipps für den Alltag vor.

Das Forum findet jährlich im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Gegründet haben es die Verlage Carl-Auer, dgvt, Ernst Reinhardt, Mabuse, Psychosozial, Schattauer, der Psychiatrie Verlag und sein Imprint, der BALANCE buch + medien verlag. Neu in diesem Jahr: Der Psychosozial Verlag ist leider nicht mehr dabei, dafür ist Vandenhoeck & Ruprecht mit im Boot. Gemeinsam veranstalten wir für Sie kostenlose und spannende Vorträge und Lesungen.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Spaß!

Alle Veranstaltungen des Forums können Sie dem Messeflyer » entnehmen. Der Link initiiert den Download einer PDF-Datei.
Weitere Informationen zur Leipziger Buchmesse finden Sie hier ».

Mehr zum »Grübeln« gibt's auf der Seite des gleichnamigen Buchs ».

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: