31.07.2014

Dieter Schütz / pixelio.de

Stimmen, Hören – Ein dokumentarischer Kurzfilm

Wieso hören Menschen Stimmen? Wie erleben sie ihre inneren Stimmen im Kopf? Welche Beziehung haben sie zu ihnen? Sabrina Hubert, Masterstudentin in Visueller Kommunikation, nähert sich filmisch dem nicht sichtbaren Phänomen. Helfen Sie ihrem einzigartigen Filmprojekt!

Stimmenhören ist kein seltenes Phänomen. Doch nicht jeder, der Stimmen hört, ist psychisch erkrankt. Viele Betroffene verheimlichen ihre inneren Stimmen, denn sie haben Angst, sozial ausgegrenzt zu werden. So bleibt das Phänomen nahezu ungreifbar.

Vier Gesprächspaare begegnen einander in lockerer Atmosphäre eines Cafés. Sie berichten über ihre inneren Stimmen, über skurrile wie aufregende Geschichten. Jede ihrer inneren Stimmen ist einzigartig. Momente der Stille lassen die Zuschauerinnen und Zuschauer fragen: Sprechen die Stimmen in diesem Moment mit der Person? Ist es in ihrem Gesicht zu erkennen? Das Zusammenspiel von Ton und Bild wird neu definiert.

Wie können Sie dem Film helfen? Unterstützen Sie das Projekt finanziell und/oder verbreiten Sie es über Ihre sozialen Netzwerke.

Wir drücken dem Projekt die Daumen! Mehr Infos zum Film finden Sie hier »

 

»Der Film zeigt das, was unserer Wahrnehmung verborgen bleibt, und das, was über unsere Vorstellung hinausgeht.« (Sabrina Hubert)

 

O-Töne:

Marco: Aber du hast dir am Anfang auch gewünscht, dass du Stimmen hörst, ne? War das nicht so?
Daniel: Ja ... so ein bisschen, ja.
Marco: Und dann als sie ...
Daniel: als sie dann da warn natürlich
Marco: ... wolltest du sie wieder weg haben
Daniel: war ja wohl scheiße, ja. Die Geister die ich rief. (lacht)
Marco: Ja, da gibt es auch so einen Film ... Bei mir war es nicht so, ich hab mir die Stimmen nicht gewünscht. Ich hab mir nur gewünscht, dass ich nicht so allein bin, aber nicht, dass ich Stimmen höre.
Daniel: Aber du bist mit den Stimmen nie allein.

 

Bildquelle: Dieter Schütz / pixelio.de

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: