26.09.2014

Übersichtlich, kompakt und praxisnah

Der neue Basiswissen-Band »Umgang mit bipolaren Patienten« ist da! In verständlicher Sprache informiert er über Ursachen, Erscheinungsformen ebenso wie Behandlungsmöglichkeiten. Und zeigt: Die Arbeit mit Betroffenen ist facettenreich und bewegend zugleich.

Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt ein geregeltes Leben ist für Menschen mit einer bipolaren Störung meist nicht vorstellbar. Doch auch professionell Tätige fordert die Erkrankung mit ihren extremen Stimmungsschwankungen heraus. Wie können sie ihren Patientinnen und Patienten die Freude am Leben zurückgeben? Wie begegnen sie am besten einer fehlenden Krankheitseinsicht?

Der neue Basiswissen-Band liefert fachlich fundierte Tipps. So gibt es Fallbeispiele und Situationsbeschreibungen mit passenden Interventionen. Larissa Wolkenstein und Martin Hautzinger greifen dabei auf ihre langjährige Erfahrung zurück. Unsicherheiten, Berührungsängste und Vorbehalte werden abgelegt. Besprochen wird die Not der Helfenden ebenso wie die positiven Seiten der Patientengruppe denn Menschen mit bipolaren Störungen sind schillernde Persönlichkeiten mit bunten Lebensgeschichten.

Ein unentbehrlicher Begleiter nicht nur für Pflegekräfte, Sozialarbeiterinnen, Heilpädagogen und Ergotherapeuten.

Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier »

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: