28.05.2014

Was tun!

Fachtagung vom 12-14. Juni in Emden zum Thema: Widerstand gegen die Ökonomisierung der Sozialen Arbeit, Pädagogik und des Gesundheitsbereiches. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Hochschule Emden-Leer, attac,  DGB und GEW veranstalten eine Tagung zum Thema »Widerstand gegen die Ökonomisierung«.

Mittlerweile ist der neoliberale Umschwung in der Sozialen Arbeit, der Pädagogik und im Gesundheitswesen angekommen. Vor diesem Hintergrund und der damit verbundenen Ökonomisierung stellt die Tagung die Frage, wie Widerstand gegen die damit verbundene De-Professionalisierung, Anti-Demokratisierung, Prekarisierung usw. unserer Arbeit geleistet werden kann.

Die Frage und Aufforderung lautet: WAS TUN!?

Wenn Sie auch etwas tun wollen, dann finden Sie auf der Veranstaltungsseite » alle Details.

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: