02.12.2014

Wegweiser zum Recht

Behördensprache, verwirrende Regelungen und Zuständigkeiten - wer mit dem Betreuungs- und Sozialrecht in Berührung kommt, hat mit Hürden zu kämpfen.
Die neue, erweiterte und aktualisierte Auflage des Buches »Psychisch kranke Menschen im Recht« bietet Durchblick! Der Rechtsratgeber führt durch den Gesetzesdschungel und ermutigt Betroffene und Angehörige, ihre Rechte einzufordern und durchzusetzen.

Der erfolgreiche Ratgeber, der bereits in der 6. Auflage erscheint, gibt einen Überblick über das Sozial-, Betreuungs-, und Unterbringungsrecht.
Rolf Marschner, Rechts- und Fachanwalt für Sozialrecht, informiert über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Kranken- und Rentenversicherungsrecht, Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (Persönliches Budget) und der Sicherung des Lebensunterhaltes.
Das Besondere der neuen Ausgabe: Sie richtet sich nicht nur an Betroffene und Angehörige, sondern auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter psychiatrischer Einrichtungen.
Zahlreiche praktische Tipps und ein umfangreiches Stichwort- und Adressverzeichnis machen das Buch zu einem unentbehrlichen Begleiter für alles was, »Recht« ist!

Mehr erfahren Sie auf der Seite des Buches»

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: