21.09.2018

Als Gast professionelle Hilfe anbieten

Die aufsuchende psychiatrische Arbeit bietet niederschwellige Hilfe, sie ist aber auch ein Eingriff in die Privatsphäre von Klient*innen. Entsprechend gut sollte ein Hausbesuch vorbereitet werden. »Aufsuchende psychiatrische Arbeit« gibt Hilfestellungen an die Hand.

Das Autorenteam vermittelt in Fallbeispielen Tipps zur Begegnungs- und Beziehungsgestaltung und geht auch auf die Frage ein: Was tun, wenn nicht geöffnet wird? Für den Umgang mit angespannten und aggressiven Situationen werden Deeskalationsstrategien an die Hand gegeben. Ebenso geht der Band auch auf die Selbstsorge und Stressbewältigung ein.

Zur Buchseite »

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: