01.08.2017

Den Betroffenen eine Stimme geben

Der Deutsche Patientenkongress Depression für Betroffene und Angehörige findet dieses Jahr am 26. und 27. August in Leipzig unter dem Motto »Den Betroffenen eine Stimme geben« statt. Alle zwei Jahre wird der Kongress von der Stifung Deutsche Depressionshilfe gemeinsam mit der Deutschen DepressionsLiga, dem Deutschen Bündnis gegen Depression und seit 2013 auch mit der Deutschen Bahn Stiftung veranstaltet.

Mit zahlreichen Vorträgen, in denen Patienten, Angehörige und Experten die Krankheit aus ihrer individuellen Sicht schildern, mit Workshops zu verschiedenen Themen, Kulturangeboten sowie viel Raum für Austausch  ist der Kongress für alle Beteiligten eine rundum erlebnisreiche sowie informative Veranstaltung.

Mehr Informationen zu dem Kongress finden Sie hier »


Lese- und Filmtipps zum Thema:

Der Bildband »Mal gut, mehr schlecht« gibt sensible Einsichten in die Innenwelten der Depression und fand dieses Jahr auch seinen Platz auf der Shortlist der schönsten Bücher des Jahres. Hier geht es zur Buchseite »

»Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag« enthält einen Informations- und einen Dokumentarfilm über die Erkrankung Depression. Hier geht es zur DVD »

 

 

 

 

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: