12.04.2013

Lebensmüde - Suizidale Krisen als Grenzerfahrung

Die zweite Ausgabe der »Sozialpsychiatrischen Informationen« des Jahres 2013 hat den Themenschwerpunkt »Suizidale Krisen«. Gratis-Artikel diesmal: »Die letzte aller Türen« von Horst Haltenhof.

Die Konfrontation mit suizidalen Krisen ist in psychiatrischen Einrichtungen leider eine alltägliche Erfahrung. Die Motive der Lebensmüden sind vielfältig und lassen sich nicht immer als Begleiterscheinung einer seelischen Störung verstehen.

Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.:

  • Epidemiologie, Risikoeinschätzung und professionelle Handlungsmöglichkeiten
  • Die emotionale Belastung beim Umgang mit suizidalen Patienten bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Die Kontroverse um Suizidforen
  • Suizidale Krisen im Alter
  • Suizidalität bei Borderline-Patienten

Mehr zur Sozialpsychiatrischen Informationen und der aktuellen Ausgabe hier »

Bilder





Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: