Mai

16. Mai 2014

Wolfgang Oelsner

»Jede Jeck es anders«

Eine rheinische Antwort auf Dämonen & Neuronen

Rheinische Mentalität vermag auffälliges Verhalten als Originalität umzudeuten. Zwischen den Zuordnungen kreativ und naiv, belustigend und bemitleidenswert, zwischen warmherziger Aufnahme und mitleidsvoller Ausgrenzung gibt es einen dritten, den rheinischen Weg.

Die Symptomträger von einst werden später als »Originale« geadelt. Eine posthume Annäherung zwischen Tragik und Komik.

Der Referent:
Wolfgang Oelsner, Pädagoge, Jugendpsychotherapeut, Autor zahlreicher Fachbücher und Forscher in »rheinischer Seelenkunde«, langjähriger Leiter der Schule in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln

 

Dieser Vortrag ist eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung »Dämonen und Neuronen. Psychiatrie gestern - heute - morgen«, die in Köln durch die Eckard Busch Stiftung präsentiert wird.


Weitere Informationen zur Ausstellung sowie das komplette Rahmenprogramm finden Sie auf der offiziellen Seite:
www.daemonen-neuronen-koeln.de

Eintritt

Die Ausstellung und das dazugehörige Rahmenprogramm sind kostenlos

Veranstaltungsort

Kölnischer Kunstverein
Hahnenstraße 6
50667 Köln Anfahrt

Zurück zur Veranstaltungsliste
Fußzeile:




Mein Konto

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: